ISBN 3-492-11330-3
im Internet noch zu erhalten – Amazon.de

Niemandstocher

Auf der Suche nach dem Vater

Mit acht Jahren fand ich sein Bild. Auf mich gerichtet, berührten seine Augen mich, hielten mich fest. Wie hypnotisiert saß ich auf dem Teppich im Wohnzimmer meiner Großmutter, das Foto vor mir auf dem Fußboden. Er strahlte so etwas Zartes aus, das mich anzog.

Meine Mutter war wütend, verletzt. Ich sollte nicht heimlich in ihrem Schrank suchen. Kurz faßte sie sich, um ernst mit mir zu reden: »Das ist dein Vater. Das Foto habe ich für dich aufgehoben, du bekommst es, wenn du groß bist. Damit du einmal siehst, wie dein Vater ausgesehen hat.«

Meine Mutter nahm das Bild an sich, die graubraune Pappe verschlang es, der Bindfaden schnürte ein wie ins Fleisch. »Jetzt brauchst du das ja nicht mehr«, sagte sie, »jetzt sind wir ja eine neue Familie, du, der Vati und ich.«

Liegt auch als Hörbuch vor:
www.hoerbuecherei.at

News

25.3.2021 Kloster der Dominikanerinnen, Wettenhausen

Klostercampus Vortrag Weißt du noch? Geschichten und Geschichte zum Archiv der unveröffentlichten Texte

23.-25.10.2020 Vortrag Hoheneck, Stollberg

Vortrag Frauen in politischer Haft Hoheneck, ehemaliges Zuchthaus der DDR für Frauen

E-Books

Knastmauke
Bei psychosozial 15,99 €
web.psychosozial-verlag.de

Wir haben Geschichte geschrieben – Zur Arbeit der DGB-Frauen (1945-1989) bei Psychosozial 15,99 € www.psychosozial-verlag.de

Mit vereinten Kräften – Die Gleichstellungsstellungsarbeit der DGB-Frauen in Ost und West (1990-2010) bei Psychosozial 15,99 € www.psychosozial-verlag.de